Aktuelle Informationen

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

ich möchte mich heute mit aktuellen Informationen aus dem Ministerium an Sie wenden.

Ab Montag, den 19.04.2021 ist ein zweimal die Woche durchgeführter, negativer CoronaSelbsttest verpflichtend für eine Teilnahme am Unterricht der Grundschule. Ausgenommen sind Schülerinnen und Schüler mit sonderpädagogischem Förderbedarf, die auf Grund ihrer individuellen Einschränkung keinen Selbsttest durchführen können. 

Das vollständige Schreiben der Ministerin, sowie die entsprechenden Anlagen entnehmen Sie bitte den beigefügten Dateien.

Passen Sie auf sich und Ihre Familien auf und bleiben Sie gesund.